Ostsächsischen Sparkasse Dresden

Wolf Blechschmidt`s Sauerbratensüppchen

Seit Jahren wird im Romantik Hotel ein besonderes Süppchen angeboten. Das Rezept ist ein altes Hausrezept und birgt einige Geheimnisse. Als es darum ging dem Süppchen als Unikat einen Namen zu geben, was lag näher als „Wolf Blechschmidt“ zu wählen, den ehemaligen Hausherrn und Gestalter des Blechschmidt-Hauses. Gäste, die zum ersten Mal von der Suppe hören, sind erstaunt und verwundert, kennen sie doch Sauerbraten in verschiedenen Zubereitungsvarianten. Einmal gekostet, werden viele zum Fan und kommen extra nach Pirna, um diese Suppe zu genießen.

 

mehr zum Hersteller »