Ostsächsischen Sparkasse Dresden
Pirna-Unikate-Tresterbrand-Weinhandel-Wolfgang-Winn

Tresterbrand

Vom Weinhandel Winn stammt der sogenannte »Tresterbrand«, für welchen die Traubentrester vom Pirnaer Weinberg Schlossblick genutzt werden. Es kommen ausschließlich die eigenen ausgepressten Trauben – versetzt mit Hefe und Wasser – zum Einsatz. So werden die Aromastoffe aus dem Trester durch eine Vergärung noch besser herausgelöst. Gebrannt wird der Tresterbrand dann in der Spezialitätenbrennerei Gerhard Büchner in Teutschental. Der fertige Trester mit 43 vol% kommt zurück nach Pirna, wo er abgefüllt und mit einem Etikett versehen wird. Weinkenner und Weinliebhaber werden ihn sicher zu schätzen wissen.

 

»Der Tresterbrand wird aus den Traubentrestern des Pirnaer Weinbergs Schlossblick hergestellt, also aus regionalen Ressourcen. Wir empfehlen den Tresterbrand nach gutem Essen sowie in gemütlicher Runde.«

 

mehr zum Hersteller »