Ostsächsischen Sparkasse Dresden

Die Tetzelsäule

Johannes Tetzel, um 1465 in Pirna geboren, war ein Dominikanermönch und bedeutender Ablassprediger. Bekannt wurde er als Gegenspieler Martin Luthers. Neben dem Geburtshaus von Johannes Tetzel findet sich in Pirna auch der sogenannte Tetzelstein.
Dieser wird durch die Konditorei Schreiber als süße Variante nachgebildet. Leckeres Marzipan, in verschiedenen Geschmacksrichtungen wartet auf geschichtshungrige Besucher der Stadt.
Probieren Sie ein Stück von Pirnas Geschichte.

mehr zum Hersteller »