Ostsächsischen Sparkasse Dresden
zertifizierung Lucia

"Canaletto-Edition"

2007 kaufte der Gründer Mario Lucia im Jahr die erste Nudelmaschine und die Produktion begann. Bis heute hat sich am Grundsatzgedanken, dem Qualitätsanspruch, nichts geändert. Es geht nicht um Mengen, sondern dabei stets um höchste Qualitätsansprüche in Sachen Form, Zutaten und Geschmack.
Und das spiegelt sich auch in seiner neusten Kreation wieder: den zwei Nudelvariationen der Canaletto-Edition. Hier können Sie wählen zwischen einer Spiralnudel aus Hartweizengrieß oder einer „Wagenrad-Nudel“ aus Hartweizengrieß, gefärbt mit Spinat. Durch die Verpackungsgestaltung der Nudelvariationen fühlen Sie sich sofort wieder mit Pirna verbunden, denn hier nutzt der Hersteller die zwei historische Kunstwerke des Malers Canaletto und schenkt Ihnen einen Blick auf den Marktplatz und die Festung Sonnenstein.

mehr zum Hersteller »